Yin Yoga ~Über den Körper die Seele entspannen

Tiefenentspannt durch Fasziendehnung

 

Nächster Kursbeginn im Oktober 2018, bitte Termine erfragen          

 

Yin Yoga ist ein besonders sanfter Weg, deinen Körper von alltäglichen Beschwerden und seelischen Belastungen zu befreien. Ein Übungsstil, der lehrt, alles loszulassen.

 

Im Yin Yoga werden die Übungen, mit Hilfe von Decken und Kissen, passiv und ganz ohne Kraft ausgeführt. Die Übungen werden wesentlich länger als in den aktiven Yogastilen gehalten. Es geht vorallem darum in die Positionen hinein zu  entspannen und den Atem frei fliessen zu lassen. Meist im Liegen oder Sitzen, wird durch langes Dehnen das Fasziengewebe erreicht und tieferliegende Spannungen in den Organen und Muskelpartien werden losgelassen. Mit Behutsamkeit und Achtsamkeit vor deinem Körper und deinem ganz eigenen Rythmus lernst du, aufkommende Gefühle anzunehmen, wodurch Raum für Selbstakzeptanz und inneren Frieden entsteht.

 

Yin Yoga bringt unsere Lebensenergie zum Fliessen.

 

Yin Yoga wirkt sich positiv auf die Organtätigkeiten aus.

 

Yin Yoga verbessert die Beweglichkeit in den Muskeln, Faszien und Gelenken und spricht das gesamte Bindegewebe an.

 

Es kann Verklebungen, Verspannungen und Blockaden in den Faszien lösen und auf diese Weise Schmerzen lindern.

 

Die Yin-Positionen regen den Stoffwechsel an und wirken entgiftend.

 

Die Yin Yoga-Praxis reduziert Stress, beruhigt und bringt uns in Kontakt mit tief liegenden Emotionen.

 

Yin Yoga ist ein Genuss für Menschen jeden Alters und jeder Konstitution!

 

 

Kursbeitrag: 135 Euro/9x 75-90 Minuten. Eventuell wird dieser Kurs von den Krankenkassen bezuschusst, bitte sprechen Sie mich an.